Direkt zum Inhalt springen

Informationen

SpielzeugKindergartenstufe

Im Kanton Zürich ist der Kindergarten obligatorisch und gehört zur 8 Jahre dauernden Primarschul­stufe. Der Kindergarten fördert die Lernbereitschaft der Kinder spielerisch und unterstützt die Ent­wicklung von Fähigkeiten, Fertigkeiten und Begabungen. Die Kinder lernen dabei auch, sich in Grup­pen zurechtzufinden. Im zweiten Jahr folgt die Vertiefung des Erlernten. Die Vorbereitung für den Übertritt in die Primarstufe stellt sich in den Mittelpunkt. Im Zentrum der Kindergartenarbeit stehen Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder.

Weitere Informationen finden sich in der Informationsbroschüre und auf der Webseite des Volksschul­amtes.

Zu den Elternbriefen und News von der Schulleitung gelangen Sie hier.

Eintritt (Einschulung) / ÜbertrittKreis mit Stühlen

Kinder, die zwischen 16. Juli 2014 und 31. Juli 2015 geboren wurden, werden auf Beginn des Schuljah­res 2019/20 schulpflichtig und besuchen den Kindergarten. Die Eltern erhalten jeweils im Januar au­tomatisch ein Anmeldeformular. Die Kindergartenstufe dauert in der Regel zwei Jahre. Der Übertritt in die Primarstufe kann ausnahmsweise nach einem oder drei Jahren erfolgen und geschieht normaler­weise stillschweigend.